MIC-CUST®

Automatisiertes Zollmanagement (Ein- und Ausfuhr)

Funktionsumfang und Einsatzgebiet

Lösung für globales automatisiertes Zollmanagement (Customs Filing)

  • Automatisierter Datenaustausch mit den jeweiligen Zollbehörden (Direct Filing)
  • Zertifiziert für Import- und Exportzollanmeldungen in diversen Ländern, z. B.  ACE (USA), SAAI und CPN (Mexiko), CSA (Kanada), e-Port (China), DELTA (Frankreich), ATLAS (Deutschland), PLDA (Belgien), AGS (Holland) etc.
  • Zollverfahren:  Aktive Veredelung, Zolllager, IMMEX, Free Zone, Foreign-Trade-Zone, Duty Drawback, Processing Trade etc.
  • Zusatzmodule: MIC INTRA (Intrastat), MIC GTCS (Global Trade Content Service), MIC EMCS (Verbrauchsteuer), MIC NCTS (Versandverfahren), MIC-CUST® RECALC (Korrekturverfahren)
  • Logbuch und Ampelstatus bei Datenaustausch mit Zollbehörden und Brokern
  • Nutzung der Exportdaten für entsprechende Importzollanmeldungen (MIC GTDC)
  • Archivierungsfunktion und Lückenlose Dokumentation von Zollprozessen (Audit-Trail)
  • Monitoring von Import- und Exportverzollungsprozessen inkl. Überwachung von Sicherheiten
  • Kontinuierliche Wartung bezüglich gesetzlicher Änderungen
  • Verfügbar als Plattform oder Einzelländerlösung (Lizenz oder gehostet)